Die Infosite zur Geographie

   
Home  |  News  |  Termine  |  Forum  |  Wissensarchiv       Suche  |  Impressum

Service
Das Wetter in:

Geo-TV

Literaturtipps

Link anmelden
Kennen Sie eine interessante Website zu einem geographischen Thema?
Hier können Sie uns die entsprechende URL mitteilen:

 

Home - News - News 01 - 12/2009

 

 

23.12.2009 - Flugverkehr: Mitschuld an Erwärmung der Arktis - Jets tragen vier bis acht Prozent zum Klimawandel bei
Der Flugverkehr trägt zwischen vier und acht Prozent zur Klimaerwärmung bei. Das entspricht in etwa einem Temperaturäquivalent von 0,03 bis 0,06 Grad Celsius auf der ganzen Welt. mehr

12.12.2009 - Japan und Norwegen halten an Walfang fest - Trotz internationaler Proteste: Harte Zeiten für Meeressäuger
Umweltschützer haben Norwegens Entscheidung, zukünftig noch mehr Wale zu töten, scharf kritisiert. Im kommenden Jahr dürfen norwegische Walfänger 1.286 Minke-Wale erlegen... mehr

27.11.2009 - Klimaschutz macht die Welt gesünder - Rückgang tödlicher Krankheiten durch weniger Treibhausgase
Viele Maßnahmen des Klimaschutzes können direkt die Gesundheit großer Bevölkerungsteile verbessern. Zu diesem Schluss kommt eine Reihe von Untersuchungen, die in der... mehr

20.11.2009 - Schnecken gegen Hungersnot - Nigerianische Expertin rät zum Verzehr von Weichtieren
Eine nigerianische Ernährungsberaterin rät ihren Landsleuten zum Verzehr von Landschnecken. Diese könnten eine geeignete Maßnahme gegen Unterernährung sein. mehr

13.11.2009 - Gesunde Umwelt bringt große Profite - Rendite von Naturschutz beeindruckend hoch
Umweltschutz und Erhaltung von Naturgebieten bringen große Gewinne. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie, die von den Vereinten Nationen und zahlreichen Staaten... mehr

19.06.09 - Kanadische Robbenjagd vor dem Ende - Jubel der Umweltschützer: Nachfrage nach Robbenpelz eingebrochen
Kanadas Robbenjagdsaison ist ziemlich erfolglos zu Ende gegangen. Die Fischer in Neufundland und Labrador haben nur rund 70.000 von 273.000 freigegebenen Tieren... mehr

15.06.09 - Arme Bauern retten Kartoffel der Welt - Klimaänderungen setzen Kulturpflanzen stark zu
Die Quechua-Indianer von Peru verfügen über die weltgrößte Sammlung von Kartoffelsorten und könnten damit die Kartoffelbestände der ganzen Welt retten. Zu diesem Schluss kommt... mehr

22.05.09 - Wale und Delfine: Vollgepumpt mit Chemikalien - Studie zeigt Belastungen der Meeressäuger auf
Meeressäuger wie etwa Delfine oder Wale sind Pestiziden und anderen Umweltgiften hoffnungslos ausgeliefert. Die bisher ausführlichste Studie über die Belastung durch gefährliche... mehr

04.05.09 - Baikalsee vom Klimawandel bedroht - Kürzere Eisperiode vernichtet die Nahrungskette des weltgrößten Sees
Die ansteigenden Temperaturen bescheren dem Baikalsee eine kürzere Eisperiode und bringen somit sein Ökosystem in Gefahr. Davor warnen Forscher im Fachmagazin BioScience. mehr

01.05.09 - Eisdecken der Welt verändern sich schnell - Fossile Korallen in Tahiti zeigen rasches Ansteigen des Meeresspiegels
Ausgerechnet im Tropenparadies der Südseeinsel Tahiti konnten Forscher der Oxford University über fossile Korallen die rasche Veränderung der Eisdecken und den damit verbundenen... mehr

17.04.09 - Westafrika steht vor weiterer Mega-Dürre - Klimaerwärmung sorgt für zunehmende Bedrohung
Schwere und Jahrhunderte lang dauernde Dürreperioden sind in der jüngsten Geschichte Westafrikas häufig vorgekommen. Nach einem Forschungsbericht steht eine solche Dürre... mehr

19.03.09 - Westantarktis war in Warmzeiten eisfrei
Die Eiskappe der Westantarktis ist vor drei bis fünf Millionen Jahren offenbar wiederholt vollständig abgeschmolzen. Wie die Fachzeitschrift nature berichtet, sind diese regelmäßigen... mehr

25.02.09 - Warnung vor Risiken der globalen Erwärmung - Selbst geringfügiger Temperaturanstieg sorgt für heftige Folgen
Die Risiken der Auswirkungen des Klimawandels auf Mensch und Natur müssen heute höher eingeschätzt werden als noch vor einigen Jahren. Zu dieser Schlussfolgerung kommt ein... mehr

20.02.09 - Neumayer-Station III nimmt den wissenschaftlichen Betrieb auf - höchste Priorität für den Umweltschutz
Bundesforschungsministerin Annette Schavan weihte am 20.2. die Neumayer-Station III ein. Sie nimmt ihren wissenschaftlichen Betrieb auf und liegt 6,5 Kilometer südlich der alten... mehr

16.02.09 - Wird der Golfstrom zu süß? - Kieler Meeresforscher untersuchen Klimasignale in der Karibik
Können schmelzende Gletscher und heftige Niederschläge in Europa den Golfstrom schwächen? Dieser Frage gehen Kieler Meereswissenschaftler in den kommenden Wochen nach. mehr

30.01.09 - Island will Walfangquote erhöhen - Heftige innenpolitische Diskussionen über Jagd auf Meeresriesen
Das isländische Fischereiministerium hat die neuen Walfangquoten für die kommenden fünf Jahre veröffentlicht: Demnach sollen jährlich 100 Minke- und 150 Finnwale gefangen werden. mehr

24.01.09 - Holzfeuer sorgen für dicken Smog in Südasien - Solarkocher als geeignete Alternative
Holzfeuer sind dafür verantwortlich, dass über weiten Teilen Asiens eine dicke, braune Smogglocke hängt. Zu diesem Schluss kommt ein Forscherteam. Im Fachmagazin Science berichten... mehr

14.01.09 - Tequila-Boom verursacht ökologische Krise - Negative Folgen für soziale Strukturen und Umwelt in Mexiko
Die weltweit steigende Nachfrage nach Tequila beschert den mexikanischen Anbauregionen eine ökologische und soziale Krise. Neben einer Auslaugung der Böden schaffen diese auch... mehr

09.01.09 -Strukturwandel im ländlichen China
Das Wohlstandsgefälle zwischen Stadt und Land gehört zu den größten Problemen, die das starke Wirtschaftswachstum in China verursacht hat. Die Zentralregierung versucht... mehr


© geomagazin.net